Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Mutterpsrachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Wann ist eine Übersetzung der Promotionsurkunde fällig?

Eine Promotionsurkunde weist nach, dass Sie den Doktortitel erhalten haben. Angegeben ist dort, an welcher Universität Sie die Prüfung abgelegt haben, an welchem Datum der Titel verliehen wurde und um welches Fach und welche Art von Doktortitel es sich handelt. Mit der Promotion ist der Grundstein für eine akademische Karriere gelegt und nicht selten führt diese einen auch an Universitäten in der ganzen Welt. Bewerben Sie sich in einem anderen Land beispielsweise auf eine Post-Doc-Stelle, müssen Sie dort selbstverständlich auch Ihre Promotionsurkunde vorlegen. In der Regel erhalten Sie diese in der Landessprache Ihrer Universität und zusätzlich in einer englischen Ausführung, es kann jedoch vorkommen, dass der neue Arbeitgeber die Promotionsurkunde in seiner Landessprache – Arabisch, Chinesisch, Russisch oder Spanisch beispielsweise, verlangt. Vor allem in Ländern, in denen Englisch nicht sehr weit verbreitet ist, kann dies vorkommen. Dann sollten Sie die Übersetzung Ihrer Promotionsurkunde professionellen Übersetzer/innen anvertrauen, die mit dem akademischen Fachjargon des Ziellandes vertraut sind. Außerdem kann so auch eine Beglaubigung auf die Übersetzung ausgestellt werden. Unsere Übersetzungsagentur vermittelt Ihren Auftrag an kompetente Übersetzer/innen.

Beglaubigte Übersetzungen von Promotionsurkunden durch professionelle Übersetzer/innen

Unser Übersetzungsdienst verfügt über eine umfangreiche Online-Datenbank, in der sich ausschließlich muttersprachliche Übersetzer/innen befinden, welche zuvor von uns gründlich auf ihre Qualifikationen geprüft wurden. Außerdem werden ihre Leistungen laufend bewertet, sodass wir stets erstklassige Übersetzungsqualität gewährleisten. Zudem bieten unsere in Deutschland vereidigten Übersetzer/innen gegen eine geringe Gebühr Beglaubigungen an, die die Richtigkeit der Übersetzung gegenüber Ihrem neuen Arbeitgeber gewährleisten. Somit können Sie sich sicher sein, dass Ihre Promotionsurkunde bei Linguation in besten Händen ist.

Was kostet es, meine Promotionsurkunde übersetzen zu lassen?

Promotionsurkunden sind meist standardisiert und relativ kurzgehalten, somit sind sie eher günstig, was Übersetzungen betrifft. Vor allem die Sprachkombination fällt hier also ins Gewicht: Übersetzungen ins Spanische sind beispielsweise günstiger als Übersetzungen ins Japanische, da es für ersteres mehr kompetente Übersetzer/innen gibt. Durch unsere Online-Datenbank mit Übersetzer/innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum können wir jedoch stets faire Konditionen bieten – unser Preiskalkulator errechnet ein individuelles Angebot für Sie, indem Sie Ihre Promotionsurkunde über die Homepage unseres Übersetzungsbüros hochladen. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, können Sie den Auftrag rund um die Uhr bei uns einreichen und Sie erhalten die professionelle Übersetzung Ihrer Promotionsurkunde bereits kurz darauf per E-Mail und im beglaubigten Original mit der Post, wobei Linguation die Versandkosten für Sie trägt.

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns jetzt: Live Support

PREIS BERECHNEN
Google Rating
5
9 Bewertungen