Datenschutzrichtlinie

Linguation e.K ("uns", "wir", oder "unser") betreibt die https://www.linguation.com Webseite (den "Service").

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Informationen, wenn Sie unseren Service nutzen.

Wir werden Ihre Daten nicht verwenden oder weitergeben, außer wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für die Bereitstellung und Verbesserung des Service. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erhebung und Verwendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes festgelegt ist, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleichen Bedeutungen wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier https://www.linguation.com eingesehen werden können.

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:
Linguation e.K, Marianne-Brandt-Str. 25 80807 München
Inhaber: Mustafa Ünal

Erhebung und Nutzung von Daten

Bei der Nutzung unseres Service, können wir Sie bitten, uns bestimmte personenbezogene Informationen zu geben, die verwendet werden, um Sie kontaktieren oder identifizieren zu können.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Bestellprozesses

Die im Rahmen des Bestellprozesses als Pflichtfeld gekennzeichneten Datenfelder benötigen wir zur Erfüllung Ihres Auftrages. Das sind der Vorname, Nachname, Telefonnummer, Adresse und E-Mail. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten daher für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie zur Verhinderung von Straftaten und Betrug. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben soweit dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung, oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestell- und Auftragsabwicklung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Banken, Logistiker) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet werden.

Einrichtung und Nutzung des Kundenkontos

Im Rahmen des Bestellprozesses können Sie Ihr eigenes passwortgeschütztes Kundenkonto erstellen. Für den Fall, dass Sie sich bei uns als Kunde registrieren, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift, Bankverbindung, Bestellungen, Telefon- sowie E-Mail-Adresse und ggf. Faxnummer auch über das Ende der aktuellen Bestellabwicklung hinaus bei uns gespeichert bleiben. Diese Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Abwicklung Ihrer künftigen Bestellungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

In Ihrem Kundenkonto können Sie alle Ihre bei uns gespeicherten Bestandsdaten jederzeit einsehen und verwalten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir haben den Missbrauch zu vertreten.

Nutzung Ihrer Daten für die Verbesserung der Kundenzufriedenheit

Zum Zweck der Verbesserung unseres Kundenservices nutzen wir personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Telefonnummer, Bestelldaten) um mehr über Ihre Zufriedenheit über die von uns erworbenen Produkte sowie über Ihre Meinung zum durchgeführten Bestell- und Liefervorgang zu erfahren. Sofern Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben, werden Sie telefonisch kontaktiert.

Log Daten

Wir können auch Informationen sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Service besuchen ( "Logdaten"). Diese Protokolldaten können Informationen wie die IP-Adresse des Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit enthalten und andere Statistiken.

Darüber hinaus können wir Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics verwenden, die diese Art von Informationen sammeln, überwachen und analysieren, um die Funktionalität unseres Service zu erhöhen. Diese Drittanbieter haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die festlegen, wie sie diese Informationen nutzen.

Cookies

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert.

Wir verwenden "Cookies", um Informationen zu sammeln. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unseres Service nicht nutzen.

Service Anbieter

Wir können Drittfirmen und Einzelpersonen einsetzen, um unseren Service zur Verfügung zu stellen, den Service in unserem Auftrag anzubieten, servicebezogene Dienstleistungen durchzuführen oder uns bei der Analyse zu unterstützen, wie unser Service genutzt wird.

Diese Dritte haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur, um diese Aufgaben in unserem Auftrag durchzuführen und sind verpflichtet, sie nicht für sonstige Zwecke offen zu legen oder zu nutzen.

Einhaltung von Gesetzen

Wir werden Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder durch eine Vorladung verfügt wird oder wenn wir glauben, dass diese Maßnahmen erforderlich sind, um das Gesetz und die angemessenen Forderungen der Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen oder die Sicherheit oder Integrität unseres Dienstes zu schützen.

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher ist. Während wir uns bemühen, unter Einsatz aller wirtschaftlich akzeptablen Mittel, Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Bewerbung

Wenn Sie sich auf eine der von uns angebotenen Stellen oder initiativ bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens und für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind Art. 6 (1) b) DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG

Sollten wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen, löschen wir Ihre Bewerbung samt der eingereichten Unterlagen zwei Monate nach unserer Absage, sofern eine weitere Speicherung nicht in unserem berechtigten Interesse ist, um die Einhaltung uns gesetzlich obliegender Pflichten, z.B. nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachweisen zu können. In diesem Fall erfolgt die Löschung mit Wegfall des Grundes. Rechtsgrundlage einer weiteren Speicherung sind Art. 6 (1) f) DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG.

Sie können durch Rücknahme Ihrer Bewerbung jederzeit der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

Sofern wir ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen begründen, erfolgt eine gesonderte Information über die Verarbeitung Ihrer Daten und die Ihnen zustehenden Rechte.

Internationaler Transfer

Ihre Informationen einschließlich personenbezogener Daten können an Computer weitergegeben werden, die sich außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder im Geltungsbereich einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit befinden, wo die Datenschutzgesetze von den für Ihren Standort gültigen Gesetzen abweichen können.

Wenn Sie sich außerhalb von Deutschland befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, nach Deutschland übertragen und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von Ihrer Einreichung solcher Daten entspricht Ihrer Zustimmung zu dieser Übertragung.

Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie an die Website des Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über,und übernehmen keine Verantwortung für, die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten von Drittanbietern.

Datenschutz und Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren ("Kinder").

Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind uns persönliche Daten übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir uns bewusst sind, dass wir personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren ohne Zustimmung der Eltern gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über die Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie sind wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Google Rating
5
9 Bewertungen