Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Muttersprachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Jeder, der sich schon einmal mit der Dolmetscher- und Übersetzerbranche befasst hat, hat bestimmt schon vom BDÜ gehört. Aber was genau ist der BDÜ und was macht er für die Übersetzer und Dolmetscher? Wir haben für Sie die wichtigsten Daten und Fakten zusammengefasst.

Was ist der BDÜ?

Der BDÜ, „Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)“, vertritt die Interessen seiner Mitglieder in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Justiz und Gesellschaft. Der Verband ist sowohl in Deutschland als auch international tätig und engagiert sich zum einen für die Anerkennung der sprachmittelnden Berufe als auch für hohe Qualitätsstandards der Berufsausübung.

Der BDÜ wurde 1955 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Der Verband hat mehr als 7.500 Einzelmitglieder, davon sind 79% Frauen. Er ist ebenfalls Dachverband für 12 Mitgliedsverbände, zu den außerordentlichen Mitgliedern zählen u. a. das Bundessprachenamt, SDI München / Internationale Hochschule, AKAD Bildungsgesellschaft mbH, Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München (FIM) undContinental AG.

Der BDÜ selbst ist Mitglied in zahlreichen Verbänden wie der Fédération Internationale des Traducteurs (FIT), der European Legal Interpreters and Translators Association (EULITA), und dem DIN Deutsches Institut für Normung e. V..

Aufgaben und Ziele des BDÜ

Als Aufgabe hat sich der BDÜ unter anderem die Förderung der Fort- und Weiterbildung für Dolmetscher und Übersetzer genommen. Auf seiner Website bietet der BDÜ ein verbandseigenes Angebot mit Fortbildungsmaßnahmen an. Er kümmert sich zudem um die Entwicklung von Strategien für eine Verbesserung der Berufsausübung. Außerdem koordiniert er die Tätigkeiten seiner ordentlichen Mitglieder und vertritt diese bei nationalen und internationalen Einrichtungen.

Durch Veranstaltungen und Gruppentreffen ermöglicht der Verband einen Austausch der BDÜ-Mitglieder untereinander und engagiert sich für die Verbesserung der einschlägigen Gesetzgebung des Bundes, z.B. beim Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG). Er wirkt ebenso bei der Gestaltung von Normen mit, die die Mindestanforderungen an die Erbringer von Übersetzungsdienstleistungen definieren.

Ziel des BDÜ ist es, Aus- und Weiterbildungen durch mehr Praxisbezug und Vermittlung von Fachwissen zu verbessern, sowie eine bundeseinheitliche Regelung von Beeidigung, Ermächtigung und öffentlicher Bestellung zu erzielen. Besonders wichtig ist dem Verband, die Öffentlichkeit über das Berufsbild des Dolmetschers und Übersetzers aufzuklären.

Um die Öffentlichkeit über Verschiedenes zu informieren, wie z. B. die Bekanntgabe von Veranstaltungen oder die Stellungnahme zu aktuellen Ereignissen, nutzt der BDÜ Medien wie Xing, Twitter oder Youtube. Selbstverständlich finden Sie aber auch alle Informationen auf der Website des BDÜ.

Wie kann ich Mitglied beim BDÜ werden?

Als Einzelperson ist ein Antrag auf Mitgliedschaft in einem der 12 Mitgliederverbände zu stellen, die Wahl des Mitgliedsverbandes steht einem jeden frei. Es ist jedoch empfehlenswert, einen Verband in einer nahegelegenen Region zu wählen, um spezielle regionale Angebote nutzen zu können.

Um Mitglied beim BDÜ zu werden, müssen Sie eine Qualifikation als Dolmetscher oder Übersetzer nachweisen. Sie sind noch Student? Kein Problem – der BDÜ bietet spezielle Studentenmitgliedschaften mit vergünstigten Mitgliedsbeiträgen an. In der Aufnahmeordnung des BDÜ können sie alle aktuellen Regelungen finden.

Den Aufnahmeantrag können Sie online ausfüllen, als PDF-Datei herunterladen und an die darin angegebene Adresse senden. Als BDÜ-Mitglied profitieren Sie von vielen Vorteilen, wie der Beratungsdienstleistung für berufsrelevante Bereiche, z. B. zum Thema Existenzgründung und Rechtsberatung, oder dem Weiterbildungsangebot in Form von Präsenz- und Online-Seminaren oder dem BDÜ Fachverlag.

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

PREIS BERECHNEN

Google Play Linguation Android Application App Store Linguation IOS Application

EHI Linguation OnTrustNet Linguation WebShop Linguation Made in Germany

Professionelle Übersetzungen beim verifizierten Übersetzungsbüro Ihres Vertrauens