Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Muttersprachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Wann müssen notarielle Dokumente übersetzt werden?

Grundbucheinträge, Erbscheine, Urkunden, Testamente – dabei handelt es sich um Dokumente, welche im Rahmen eines Notartermins benötigt werden können. Angelegenheiten, welche mit dem Kauf von Immobilien oder einer Änderung des Personenstandes sowie Vermögensverwaltung zu tun haben, werden, um sich rechtlich abzusichern, in Anwesenheit von Notaren durchgeführt. Diese registrieren Änderungen sachgemäß und führen bestätigen die Rechtmäßigkeit des Vorgangs. Sind an diesem Prozess nun Personen aus dem Ausland beteiligt, zum Beispiel, wenn es um ein Grundstück in einem anderen Land oder die Erbschaft durch verstorbene Verwandte aus dem Ausland geht, liegen solche notariellen Dokumente oft nicht in der benötigten Sprache vor. Dann ist Linguation der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir übersetzen Ihre notariellen Dokumente schnell und zuverlässig in die verschiedensten Sprachen: Englisch, Türkisch, Spanisch, Arabisch, Italienisch, Polnisch und noch viele weitere mehr.

Ausgebildete Übersetzer/innen für notarielle Dokumente

Unsere Übersetzungsagentur achtet genauestens darauf, dass unsere Übersetzer/innen eine fundierte Ausbildung und Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau mitbringen. Wir wählen die Übersetzer/innen für Ihren Auftrag individuell aus und achten dabei darauf, diesen in Hände zu geben, die auf die Übersetzung der jeweiligen notariellen Dokumente spezialisiert sind. Das heißt, Kaufverträge von Immobilien werden beispielsweise von juristischen Fachübersetzer/innen übertragen. Durch das Vier-Augen-Prinzip und laufende Kontrollen garantieren wir dabei erstklassige Übersetzungsleistungen.

Notarielle Dokumente beglaubigt übersetzen lassen

Notarielle Dokumente sind wichtige amtliche Unterlagen, bei denen auch die Übersetzung beglaubigt werden sollte, um die Übereinstimmung mit dem Original zu gewährleisten. Auch diesen Service bietet unser Übersetzungsbüro für Sie durch unsere beeidigten Übersetzer/innen gegen eine geringe Gebühr an. Linguation übernimmt hier die Versandkosten für die Übersetzung im beglaubigten Original an Sie.

Was kostet es, notarielle Dokumente übersetzen zu lassen?

Übersetzungskosten müssen für jedes Dokument individuell berechnet werden, da der Preis von Wortanzahl, Sprachkombination und Schwierigkeitsgrad des Textes abhängig ist. Eine umfangreiches Testament ist beispielsweise teurer als eine standardisierte Heiratsurkunde, während eine Übersetzung ins Chinesische etwas mehr kostet als eine in Französische. Für einen konkreten Kostenvoranschlag können Sie Ihre notariellen Dokumente über unseren Linguation Preisrechner hochladen und so nach Eingabe ihrer gewünschten Optionen sofort Gesamtkosten und nächstmöglichen Liefertermin einsehen. Überzeugen Sie unsere Konditionen, können Sie gleich bestellen. Die professionelle Übersetzung Ihrer notariellen Dokumente erhalten Sie pünktlich per E-Mail oder als beglaubigtes Original per Post.

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns jetzt: Live Support

PREIS BERECHNEN

Google Play Linguation Android Application App Store Linguation IOS Application

EHI Linguation OnTrustNet Linguation WebShop Linguation Made in Germany

Professionelle Übersetzungen beim verifizierten Übersetzungsbüro Ihres Vertrauens