Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Mutterpsrachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Wofür braucht man die beglaubigte Übersetzung des Ehefähigkeitszeugnisses?

Bei einem Ehefähigkeitszeugnis handelt es sich um eine amtliche Bescheinigung, dass der standesamtlichen Trauung zweier Personen keine rechtlichen Hindernisse des Landes der Ausstellung, etwa ein Eheverbot oder Mangel der Ehefähigkeit, im Weg stehen. Dabei muss nach deutschem Recht mindestens eine Person die deutsche Staatsbürgerschaft innehaben. Benötigt wird sie, wenn eine der Personen ausländischem Recht unterliegt, also (zusätzlich) eine andere Staatsbürgerschaft hat. Uneingeschränkt anerkannt werden dabei Ehefähigkeitszeugnisse unter anderem aus Italien, der Schweiz, Griechenland oder der Türkei. Bei anderen Ländern können die Anforderungen auch erfüllt werden, jedoch handelt es sich hier meist um eine Ledigkeitsbescheinigung. Da es sich hier um ein amtliches Dokument handelt, das grundsätzlich im internationalen Rechtsverkehr benötigt wird, kommt es nicht selten vor, dass eine beglaubigte Übersetzung verlangt wird. Diese können die muttersprachlichen Übersetzer/innen unseres Übersetzungsbüros zuverlässig und schnell für Sie anfertigen.

Warum sollte das Ehefähigkeitszeugnis beglaubigt übersetzt werden?

Da es sich um ein amtliches Dokument handelt, dessen Inhalt weitreichende juristische Folgen haben kann, wird hier meist eine beglaubigte Übersetzung verlangt. Dies soll die Echtheit und Richtigkeit der Übersetzung zweifelsfrei nachweisen. Eine Beglaubigung einer Übersetzung darf in Deutschland nur durch eine/n vereidigte/n Übersetzer/in gegen eine Beglaubigungsgebühr durchgeführt werden. Unser Online-Übersetzungsservice leitet Ihr Ehefähigkeitszeugnis an eine entsprechend befugte Person weiter. Die Versandkosten der beglaubigten Originalübersetzung an Sie werden dabei von Linguation übernommen.

Was kostet die beglaubigte Übersetzung des Ehefähigkeitszeugnisses?

Hierbei ist in erster Linie die Sprachkombination wichtig. Übersetzungen aus dem Serbischen sind beispielsweise etwas teurer als aus dem Italienischen, da es für Italienisch mehr Übersetzer/innen gibt. Da es sich bei Ehefähigkeitszeugnissen allerdings um meist kurze und standardisierte Dokumente handelt, gehören sie zu den günstigeren Aufträgen. Lediglich die Beglaubigungsgebühr und, bei Bedarf, der Expressaufschlag, sind zusätzlich zu berücksichtigen. Möchten Sie eine konkrete Vorstellung für die Übersetzungskosten, können Sie Ihr Ehefähigkeitszeugnis einfach über die Homepage unserer Übersetzungsagentur hochladen. Wählen Sie Ausgangs- und Zielsprache aus und markieren Sie das Kästchen für die beglaubigte Option. Sie erhalten umgehend den Gesamtpreis sowie das Lieferdatum angezeigt. Überzeugt? Geben Sie die Übersetzung gleich in Auftrag – schon wenige Tage später erhalten Sie die fertige Übersetzung Ihres Ehefähigkeitszeugnisses im beglaubigten Original per Post.

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns jetzt: Live Support

PREIS BERECHNEN
Google Rating
5
9 Bewertungen