Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Muttersprachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Was ist ein zertifizierte Übersetzung und wann wird sie benötigt?

Mit einer zertifizierten Übersetzung bezeichnet man umgangssprachlich gerne beglaubigte Übersetzungen. Diese tragen einen Stempel und vermerk des/der Übersetzer/in, welcher bestätigt, dass die Übersetzung inhaltlich mit dem Original übereinstimmt und keine Falschangaben gemacht oder Dinge ausgelassen oder hinzugefügt wurden. Eine solche zertifizierte Übersetzung ist vor allem bei amtlichen Dokumenten gefragt, etwa Unterlagen im Rahmen eines Gerichtsprozesses, Urkunden (beispielsweise Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden), polizeilichen Führungszeugnissen oder Ausweispapieren. Auch bei der Übersetzung von Zeugnissen wird in der Regel eine Beglaubigung verlangt. Theoretisch kann jedoch, je nach Situation, für jedes Dokument eine zertifizierte Übersetzung verlangt werden. Neben amtlichen Angelegenheiten – vor allem bei einer Einbürgerung – werden beglaubigte Übersetzungen auch oft benötigt, wenn man einen Job oder ein Studium im Ausland aufnimmt. Durch zertifizierte Übersetzungen sichert sich die Behörde oder der Arbeitgeber also ab, denn Falschangaben können schwerwiegende Folgen haben.

Wer darf eine zertifizierte Übersetzung ausstellen?

Zertifizierte oder beglaubigte Übersetzungen dürfen nicht von jedem/jeder Übersetzer/in ausgestellt werden. Um eine zertifizierte Übersetzung anfertigen zu dürfen, müssen Übersetzer/innen vereidigt oder beeidigt sein (die Bezeichnung unterscheidet sich hier nach Bundesland, die Bedeutung ist jedoch die gleiche). Das heißt, sie haben vor Gericht einen Eid abgelegt, welcher sie dazu verpflichtet, Übersetzungen korrekt und fehlerfrei anzufertigen. Verstoßen Übersetzer/innen absichtlich gegen diesen Eid, werden sie rechtlich stark belangt. Darüber hinaus unterliegen Sie für zertifizierte Übersetzungen automatisch der Verschwiegenheitspflicht. Fest steht also: Nur ein Teil der Übersetzer/innen in Deutschland ist befugt, zertifizierte Übersetzungen anzufertigen.

Wo erhalte ich eine zertifizierte Übersetzung?

Als Online-Übersetzungsdienst der neuen Generation hat Linguation es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele verschiedene Übersetzungsservices kompakt unter einem Anbieter zu vereinen. So erhalten Sie bei uns professionelle Fachübersetzungen aus den verschiedensten Bereichen wie Jura, Medizin oder Marketing – und selbstverständlich auch für amtliche Dokumente wie Zeugnisse oder Urkunden. Unseren Service bieten wir dabei für die verschiedensten Sprachen an: Von Englisch und Französisch über Arabisch oder Türkisch bis hin zu Spanisch oder Russisch. Auch zertifizierte, bzw. beglaubigte Übersetzungen erhalten Sie bei uns jederzeit gegen eine entsprechende Beglaubigungsgebühr. Hierfür müssen Sie lediglich den Scan Ihres Originaldokuments über die Homepage von Linguation hochladen und das entsprechende Häkchen setzen. Unser System vergibt den Auftrag automatisch an eine/n passende/n Übersetzer/in. Sie erhalten Ihre zertifizierte Übersetzung abschließend im Original per Post (denn nur so ist sie auch gültig). Die Versandkosten trägt dabei Linguation. Und in dringenden Fällen bietet unsere Übersetzungsagentur auch Expressübersetzungen an – selbstverständlich bei ebenso hoher Qualität.

Was kostet eine zertifizierte Übersetzung?

Angaben zu Übersetzungskosten können nie pauschal gemacht werden. Um eine faire Preisgestaltung zu garantieren, berechnet Linguation für alle Aufträge ein individuelles Angebot, das sich nach Art des Dokuments, Wortanzahl und Sprachkombination richtet. Bei zertifizierten Übersetzungen spielt außerdem die Beglaubigungsgebühr eine Rolle. Sie können das Angebot für Ihre Übersetzung sofort mit nur wenigen Klicks selbst berechnen, indem Sie Ihr zu übersetzendes Dokument über den Linguation Preisrechner hochladen. Füllen Sie das Formular entsprechend aus und vergessen Sie nicht, die Beglaubigungsoption zu aktivieren – schon erhalten Sie ein individuell zugeschnittenes Angebot inklusive Liefertermin. Überzeugt? Bestellen Sie gleich im Anschluss und Sie erhalten Ihre zertifizierte Übersetzung binnen kürzester Zeit per Post (bitte planen Sie etwa zwei Tage Versanddauer zusätzlich zum Liefertermin mit ein).

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

PREIS BERECHNEN

Google Play Linguation Android Application App Store Linguation IOS Application

EHI Linguation OnTrustNet Linguation WebShop Linguation Made in Germany

Professionelle Übersetzungen beim verifizierten Übersetzungsbüro Ihres Vertrauens