Sofortiges Preisangebot
Der passende professionelle Übersetzungspreis und alle Lieferinformationen
Professionelle Übersetzer
Ihre Dokumente werden ausschließlich von Muttersprachlern übersetzt
Übersetzungsstatusverfolgung
Mit unserem Translation-Tracking-System können Sie sich jederzeit über den Status Ihrer Übersetzung informieren
Ohne Anmeldung
Nutzen Sie unseren Service auch ohne Anmeldung

Im Bereich des Übersetzens und Dolmetschens gibt es wie in jeder Branche bestimmte Fachbegriffe. Bestimmt haben Sie schon einmal den Begriff CAT-Tool gelesen oder von einem beeidigten Übersetzer gehört. Aber wissen Sie auch, was genau dahintersteckt? In unserem heutigen Blog geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in das Vokabular von Spachmittlern und erklären wir Ihnen diese und noch weitere interessante Fachbegriffe.

Was ist ein Sprachmittler?

Erstmal ist zu klären, wer oder was überhaupt ein Sprachmittler ist. Kurz und knapp zusammengefasst ist der Begriff Sprachmittler der Überbegriff für die Berufsgruppen der Dolmetscher und Übersetzer. Beim Dolmetschen unterscheidet man z. B. das Simultandolmetschen, d. h. die gleichzeitige Übertragung einer Sprache in eine andere, oder das Konsekutiv-, oder Verhandlungsdolmetschen, d. h. das zeitlich versetzte Übertragen. Zudem gibt es noch das Gebärdendolmetschen. Hier überträgt ein Dolmetscher das Gesprochene oder Schriftliche in die Gebärdensprache und umgekehrt.

Sowohl ein Dolmetscher als auch ein Übersetzer kann sich vom Gericht beeidigen lassen. Das bedeutet, dass ein Dolmetscher vor Gericht oder bei Behörden herangezogen werden kann. Beeidigte Übersetzer sind befugt, beglaubigte Übersetzungen anzufertigen, welche bei Behörden vorgelegt werden können, dabei handelt es sich z. B. häufig um Urkunden oder Zeugnisse. Die Bezeichnung ist übrigens je nach Bundesland verschieden und lautet z. B. ermächtigt, beeidigt, vereidigt oder bestellt.

Wichtige Fachbegriffe

Beginnen wir zum Einstieg mit dem Begriff Linguistik. Unter Linguistik oder Sprachwissenschaft versteht man die Untersuchung und den Vergleich verschiedener Sprachen. Genauer beschäftigen sich Sprachwissenschaftler mit der Herkunft, Wirkung, Eigenschaft und Funktion der menschlichen Sprache. Sprachwissenschaft umfasst zahlreiche größere und kleinere Teilgebiete, die mit einer Vielzahl anderer Wissenschaften zusammenhängen.

Die Wissenschaft, die sich mit der Erforschung von Texten in einer bestimmten Sprache beschäftigt, nennt man Philologie oder auch Sprach- und Literaturwissenschaft. Deutsche Philologie ist also ein Synonym für Germanistik, bei der klassischen Philologie werden die Sprachen Griechisch und Latein behandelt. Philologen deuten und analysieren alte Texte.

Nun wollen wir aber etwas mehr ins Detail der Übersetzer- und Dolmetscherarbeit gehen. Fast jeder Übersetzer arbeitet mit CAT-Tools, das sind computer aided / assisted translation tools. Bei einem zu übersetzenden Text teilen CAT-Tools diesen in verschiedene Segmente auf, also z. B. in Wörter, Sätze oder Absätze. Diese werden anschließend in eine Datenbank, einer Translation Memory, abgespeichert, sodass die verschiedenen Segmente für zukünftige Übersetzungen abgerufen werden können.

Der Begriff Terminologie bedeutet so viel wie Fachwortschatz, also die Gesamtheit der Begriffe eines Fachgebiets. Bei der Terminologiearbeit geht es darum, Fachwörter zu bearbeiten, sie zu speichern und korrekt zu benutzen.

Sprachmittler nutzen häufig mehrsprachige Glossare, darin findet man eine Liste von Begriffen und deren Erklärungen. Durch einheitliche Glossare können auch Unternehmen die Einheitlichkeit der Terminologie sicherstellen, auch wenn verschiedene Übersetzer beteiligt sind.

Die Muttersprache eines Dolmetschers nennt man auch A-Sprache. B- und C-Sprachen sind dann weitere Arbeitssprachen, die ein Dolmetscher beherrscht. Dolmetscher, die mehrsprachig aufgewachsen sind, können somit auch mehr als eine A-Sprache haben.

Während des Dolmetschens befinden sich die Sprachmittler oftmals in einer Dolmetscherkabine. Ein Hub ist ein Raum mit mehreren Dolmetscherkabinen, der dauerhaft oder zeitweise mit dem entsprechenden Equipment ausgestattet ist.

Qualitätsgarantie

  • Professionelle Übersetzer (Übersetzung nur durch Muttersprachler)
  • Zwei-Stufen-Qualitätskontrolle durch geschultes Personal
  • Kostenlose Überarbeitung

PREIS BERECHNEN

Google Play Linguation Android Application App Store Linguation IOS Application

EHI Linguation OnTrustNet Linguation WebShop Linguation Made in Germany

Professionelle Übersetzungen beim verifizierten Übersetzungsbüro Ihres Vertrauens